Kochen in lecker!

Saison-Bowl „roter Mond“

Saison-Bowl/„roter Mond“

Zutaten

Mengen für ca. 6 Personen

Mandel-Räucherpaprika-Salsa:
  • 4 ELMandelmus
  • 3 ELRapsöl, nussig mild
  • 2 ELBalsamicoessig, Aceto
  • 5 ELApfelsaft
  • 2 TLTomatenmark
  • 1.5 TLPaprika, edelsüß
  • 0.5 TLPaprika, rosenscharf
  • 0.4 TLPaprika, geräuchert
  • 0.7 TLSalz
  • 1.5 gOregano
Bowl:
  • 250 gRadiccio
  • 200 gRotkornweizen
  • oder alternativ
    200 gDinkel
  • 1 kgRote Bete
  • 3 Stk.Knoblauchzehen
  • 2 ELRapsöl, nussig mild
  • 3 ELRotwein, trocken
  • 1 TLSalz
  • 1.5 TLFenchel, gemahlen
  • 2 ZweigeDill, gehackt
  • 150 grote Zwiebeln
  • 0.2 TLChilli
  • 2 ELBratöl
  • 330 mlRotwein, trocken
  • 200 gMakkaroni
  • 1 ELAhornsirup
  • 100 gveganer Feta
  • 0.5 Stk.Granatapfel
  • 1 ELAhornsirup
  • 5 ELApfelsaft
  • 2 ELBalsamicoessig, Aceto
  • 2 ELBratöl
  • 0.2 TLChilli
  • 2 ZweigeDill, gehackt
  • Alternativposition
    200 gDinkel
  • 1.5 TLFenchel, gemahlen
  • 0.5 Stk.Granatapfel
  • 3 Stk.Knoblauchzehen
  • 200 gMakkaroni
  • 4 ELMandelmus
  • 1.5 gOregano
  • 1.5 TLPaprika, edelsüß
  • 0.4 TLPaprika, geräuchert
  • 0.5 TLPaprika, rosenscharf
  • 250 gRadiccio
  • 5 ELRapsöl, nussig mild
  • 1 kgRote Bete
  • 200 gRotkornweizen
  • 3 ELRotwein, trocken
  • 330 mlRotwein, trocken
  • 1.7 TLSalz
  • 2 TLTomatenmark
  • 150 grote Zwiebeln
  • 100 gveganer Feta

Zubereitung

  1. Mandel-Räucherpaprika-Salsa

    Alle Zutaten gut miteinander mischen und final abschmecken.

  2. Radicchio & Getreide

    Radicchio achteln, Strunk entfernen, in Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen.

    Rotkornweizen in Salzwasser ca. 40 Minuten kochen lassen bis er gar ist.
    Rotkornweizen hat einen intensiv nussigen Geschmack, weshalb er nicht weiter gewürzt ist. Nach belieben kann aber Thymian, Oregano und 1-2 TL gehackte Mandeln hinzugefügt werden.

  3. Rote Beete

    Rote Beete schälen und in ca. 2x2 cm große Stücke schneiden.
    3 Knoblauchzehen abziehen, hacken und in 2 EL Öl leicht anbraten. Gewürfelte rote Beete, 3 EL Rotwein und 1 TL Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze garen. Zum Schluss Fenchel und Dill hinzufügen.

  4. Makkaroni

    Rote Zwiebeln schälen, würfeln und mit Chilli in Öl andünsten. Mit 300 ml Rotwein ablöschen, Nudeln und Ahornsirup hinzufügen und unter rühren ca. 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Nudeln bissfest sind.

    Je nach Topf werden die Nudeln nicht ganz mit Rotwein bedeckt sein. Sie sollten daher regelmäßig umgerührt werden, damit sie nicht anbrennen und gleichmäßig durch garen. Idealerweise ist der komplette Wein eingekocht wenn die Nudeln gar sind. Wem das zu umständlich ist, der nimmt mehr Wein und giesst ihn hinterher ab.

  5. Anrichten

    Granatapfelkerne aus der Schale lösen.

    Radicchio, rote Beete, Nudeln und Rotkornweizen in einer Bowl anrichten.

    Feta mit den Granatapfelkernen mischen, über die Nudeln geben und Salsa dazu reichen.